Winter AKTIV

Winter AKTIV

Das Hochpustertal ist anders. Authentischer, ursprünglicher, echter, reduzierter. Reduziert auf das Notwendige und auf das Wesentliche. Der Winter ist hier ein wahren Wintertraum, bei dem es um das geht, was wirklich zählt: Schnee, Berge, herrliche Skigebiete und schier endlose Möglichkeiten, wenn es um wintersportliche Aktivitäten geht.

Skigebiete: Sillian Hochpustertal, Golzentipp und Helm Sextener Dolomiten

Familien wird angesichts des Skipasses „Ski-Hit“ der eine oder andere „Juchezer“ entfahren, denn für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren gibt es Preise, die man als wirklich fair bezeichnen kann. So klappt es auch mit Familien und Teenagern und dem Skifahren. Schneesicher, familienfreundlich und sonnig. Diese Vorzüge erfährt, spürt und erlebt man bei einem Skiurlaub in Osttirol.

Skizentrum Sillian Hochpustertal
Bergbahnen Golzentipp - Obertilliach
Skiregion Sextner Dolomiten

Naturrodelbahn - Tilliachweg (Reiterstube)

Die Rodelbahn liegt im Winkeltal/Außervillgraten in unmittelbarer Nähe der Reiterstube". Der traditionelle Eisberg in Form der "3 Zinnen" in herrlicher Farbenpracht ist dort eine sehenswerte Attraktion. Die Rodelbahn mit Starthütte ist abends von 17.00 Uhr bis ca. 22.30 Uhr beleuchtet. Rodelverleih erfolgt direkt in der Reiterstube".

Eislaufplatz in Außervillgraten

Gegenüber vom Kulturhaus Valgrata befindet sich ein kostenlos benutzbarer Eislaufplatz, der zum Eisstockschießen und Eislaufen – auch bei beleuchtetem Nachtbetrieb – einlädt.

Pferdeschlittenfahrten

Für Romantiker werden in den Wintermonaten Pferdeschlittenfahrten ins tief verschneite Winkeltal angeboten.

Facebook Twitter Google+ Pinterest